Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen für die Webseite https://www.reisebuero-albatros.reise/

(Stand: Juni 2018)

Allgemeines

SFB Reisebüro GmbH betreibt mit dem Reiseportal https://www.reisebuero-albatros.reise/ ein Reiseinformations-, Kommunikations- und Buchungssystem im Internet, welches Ihnen Angebote, Informationen und Services rund um das Thema Reisen anbietet. Die folgenden Bedingungen regeln die Nutzung des Reiseportals der SFB Reisebüro GmbH (im Folgenden Betreiber genannt).

Links zu fremden Webseiten

https://www.reisebuero-albatros.reise/ enthält Hyperlinks zu anderen, fremden Websites, die von Dritten betrieben werden. Solche Hyperlinks dienen nur als Hinweise. Der Betreiber kann diese Websites Dritter nicht kontrollieren und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Die Einbeziehung von Hyperlinks solcher Websites seitens des Betreibers impliziert weder eine Billigung des Materials auf solchen Websites noch eine Verbindung mit deren Betreibern. Der Betreiber übernimmt daher keinerlei Haftung in Bezug auf diese fremden Websites und eventuell entstehende Schäden in Verbindung mit deren Nutzung.

Verfügbarkeit von https://www.reisebuero-albatros.reise/

Der Anspruch auf ständige Verfügbarkeit von https://www.reisebuero-albatros.reise/ besteht nicht. Die Verfügbarkeit kann nur im Rahmen der technischen Gegebenheiten gewährleistet werden. Eine Nichtverfügbarkeit von https://www.reisebuero-albatros.reise/ begründet keine Schadensersatzansprüche des Nutzers.

Urheberrecht

Das Angebot, die Software, die Produkte und die Informationen basieren entweder auf eigenen Recherchen/Programmierungen vom Betreiber und/oder entsprechenden Angaben/Zulieferungen Dritter, d.h. der jeweiligen Reiseveranstalter/Leistungsträger und Datenlieferanten. Sämtliche Daten, Produkte, Software, Bilder, Illustrationen und Informationen, die Sie über diese Website erhalten, sind durch Urheberrechte und andere Rechte bezüglich ihres geistigen Eigentums geschützt. Sie dürfen sie daher nicht verändern, kopieren, vertreiben, übertragen, ausstellen, vorführen, vervielfältigen, neu veröffentlichen, lizensieren, davon keine abgeleiteten Werke erstellen und nicht abtreten oder verkaufen. Ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Berechtigten ist sowohl eine Veränderung der Daten und Informationen sowie deren Nutzung auf anderen Websites als auch deren Nutzung für andere als persönliche, nicht gewerbliche Zwecke ein Verstoß gegen Urheberrechte und andere Eigentumsrechte und somit verboten. Bei einem Verstoß gegen die Urheberrechte behält der Betreiber sich die strafrechtliche Verfolgung vor.

Regelungen in englischer Sprache

https://www.reisebuero-albatros.reise/ enthält u. A. Angebote, die direkt aus internationalen Computerreservierungssystemen eingespeist werden. Bei diesen Angeboten können Regelungen in englischer Sprache enthalten sein, die auch Auswirkungen auf Art und Umfang der angebotenen Leistung haben können.

Hinweis zum Datenschutz

Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Haftungsbeschränkungen

Bei den einzelnen Angaben zu den Reisen und Einzelleistungen ist der Betreiber auf die Informationen angewiesen, die der Betreiber von den jeweiligen Anbietern der Reiseleistungen erhält. Der Betreiber hat keine Möglichkeit, diese Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Der Betreiber kann daher keine Garantien oder Zusicherungen hinsichtlich der Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität dieser Informationen abgeben. Das gleiche gilt für sonstige Informationen, die auf https://www.reisebuero-albatros.reise/ enthalten sind und von Dritten zur Verfügung gestellt werden. Der Betreiber haftet darüber hinaus nicht für die Verfügbarkeit der Reise oder Einzelleistung zum Zeitpunkt der Buchung oder für die Erbringung der gebuchten Reise oder Einzelleistung. Im Rahmen der Vermittlertätigkeit haftet der Betreiber für eventuell entstandene Schäden, gleich aus welchem Rechtsgrund, wie folgt: - unbegrenzte Haftung nach den gesetzlichen Vorschriften für zugesicherte Eigenschaften und bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz, - die Haftung wird ausgeschlossen bei leichter Fahrlässigkeit seitens des Betreibers oder eingeschalteter Erfüllungsgehilfen, soweit weder eine wesentliche Vertragspflicht, d.h. eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung eine Vertragspartei regelmäßig vertraut und vertrauen darf sowie eine Pflicht, bei deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet ist, verletzt wurde noch eine Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit vorliegt. Ansonsten ist die Haftung beschränkt auf den Wert der gebuchten Reise oder Einzelleistung, jedenfalls jedoch auf vorhersehbare und typische Schäden.

Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.